Neues Treueprogramm bei Pokerstars ab 2016

 

So war das sicherlich nicht geplant von Pokerstars aber heißt es nicht : Unverhofft kommt oft ?

Einer der größten Pokerräume will sein Treueprogramm ab 2016 neu aufstellen. Diese Information sollte eigentlich noch gar nicht an die Öffentlichkeit dringen, aber da muss ein Mitarbeiter von Pokerstars wohl einen Fehler gemacht haben, den auf der russischen Webseite von Pokerstars war kurze Zeit schon das “neue Treueprogramm 2016 ” eingespielt worden.

Na und sowas bleibt nicht lange unentdeckt und der Support wurde mit Fragen bedrängt. Zwar ist der Fehler mittlerweile wieder behoben worden, doch es blieb genügend Zeit, um sich die Neuerungen bzw Änderungen einmal anzusehen :

  • Die Frequent Player Points (FPP) werden abgeschafft. Dafür kommt der  StarsCoin. Ein einzelner  StarsCoin hat einen Wert von einem Cent.
  • Der Super Nova Elite Status entfällt
  • Die VIP Stufen bleiben wie Sie sind

Eric Hollreiser von PokerStars zu den Änderungen: „Die meisten Spieler zwischen dem BronzeStar und GoldStar Status werden ein ähnliches Level von Rewards mit den VIP Steps bekommen, wie sie es auch aktuell tun. In einigen Fällen werden Spieler weniger bekommen, in einigen Fällen werden Spieler mehr bekommen.“

Es wird wohl darauf hinauslaufen, dass die Freizeitspieler mehr und öfter kleine Rewards bekommen. So will man diese Spieler zu vermehrtem Spielen motivieren und neue Spieler locken. Vielspieler dagegen werden benachteiligt werden und genau diese Gruppe an Spieler läuft jetzt natürlich Sturm bei Pokerstars.

 
Neues Treueprogramm bei Pokerstars ab 2016

Share this Post

 

Related Posts

 
 

0 Kommentare

Du kannst der Erste sein! Schreibe einen Kommentar ....

 
 

Kommentar schreiben